proDoppik-Anwendertreffen Kommunales Finanzmanagement

Zum zwölften Mal fanden vor wenigen Tagen die beiden Anwendertreffen der proDoppik-Verwaltungen in Hessen, dem Rheinland-Pfalz und dem Saarland statt. Die Teilnahmequote war sensationell. Insbesondere in Ensdorf waren bis auf eine Ausnahme alle Verwaltungen vertreten, die in Rheinland-Pfalz und dem Saarland proDoppik als Finanzmanagement in Ihrer Verwaltung oder Abfallwirtschaftsbetrieb einsetzen.

H&H-Geschäftsführer Frank Henning hatte an beiden Terminen über zahlreiche Neuigkeiten zu berichten. Schwerpunkt waren natürlich die Neuerungen in der aktuellen Version 4.08 der Software und ein Erfahrungsaustausch über den Praxiseinsatz der neuen Funktionen und Möglichkeiten. Im Herbst wird die neue Programmversion 4.09 freigegeben. Frank Henning den Teilnehmern schon vieles vorstellen, was die tägliche Arbeit mit dem kommunalen Finanzmanagement aus Berlin noch leichter machen wird.

E-Rechnung

Einmal mehr war die E-Rechnung ein Thema, das alle Verwaltungen betrifft. Der aktuelle Stand der Umsetzung des E-Rechnungsgesetzes im allgemeinen und die Möglichkeiten der Einführung, die proDoppik schon heute bietet, waren weiteres zentrales Thema der Veranstaltungen. Das große Interesse der Teilnehmer führte zu unmittelbaren Präsentationen in mehreren Verwaltungen, die sich nun intensiv mit der praktischen Thematik in ihrem Haus beschäftigen wollen. Die Möglichkeiten, die die Software bietet sind sehr umfangreich und können der Organisation jeder Verwaltung flexibel angepasst werden. Gerne stehen wir für erste Gespräche und Präsentationstermine zur Verfügung.

Neue Niederlassungen und Kunden

Erfreulich war für die anwesenden Kunden auch die Nachricht, dass die Präsenz von H&H im Westen weiter zunimmt. Mit zwei Niederlassungen in Baden-Württemberg (seit 2016) und Rheinland-Pfalz (seit 2017) wird die Kundennähe nun auch räumlich immer enger. An beiden Standorten konnten ehemalige Mitarbeiter aus Vertrieb und Support der Firma CIP für die Zusammenarbeit mit H&H gewonnen werden. In Wetzlar konnten auch schon neue Kunden begrüßt werden, die erst kürzlich ihr Finanzmanagement von CIP kommunal auf proDoppik umgestellt haben.

Neben den Vorträgen war natürlich der Austausch der Anwender untereinander wesentlicher Bestandteil der beiden Treffen, die im nächsten Jahr mit Sicherheit ihre Fortsetzung finden werden.

proDoppik-Anwendertreffen in Lünen

Das nächste proDoppik-Anwendertreffen, das von Hennemann&Speck organisiert und ausgerichtet wird, findet am 28.September 2017 in Lünen, Nordrhein-Westfalen statt. Wir dürfen an dieser Stelle schon einmal alle Kunden in Nordrhein-Westfalen dazu einladen, sich diesen Termin zu notieren. Die offiziellen Einladungen mit allen Infos gehen in Kürze per Post zu.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.